Schritt für Schritt - Sprachtherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen - SEM 316

Referentin: Kristin Snippe
Zeit: 03./04.09.2021, Freitag 12.15-18.45 Uhr, Samstag 9-16.15 Uhr
16 FP, 225 EUR
Bei hohen Inzidenzwerten wird das Seminar als Webinar stattfinden. Wir werden Ihnen spätestens zwei Wochen vor Beginn des Seminars Bescheid geben.

Seminarnummer: SEM 316

Im Fokus der Fortbildung stehen nicht- oder wenig sprechende Kinder mit Autismus. Die Teilnehmerinnen erwartet eine Einführung in die Autismus-Spektrum-Störungen sowie einen Überblick über Referenztheorien autistischer Sprachstörungen (z. B.: Warum kommen viele autistische Kinder nicht in die
verbale Sprache? Warum erfolgt manchmal sogar Verlust erworbener Sprache?) und Erkenntnisse zu autismusspezifischen Besonderheiten der Sprachentwicklung. Die Notwendigkeit und Grundlagen autismusspezifischer
Sprachtherapie werden herausgestellt und verschiedene Ansätze vorgestellt. Dies ermöglicht Ideen für eigenes methodisches Herangehen und die eigene Bewertung methodischer Richtungen.Die Teilnehmer erhalten Impulse für die sprachtherapeutische Diagnostik bei Autismus und Interviews mit Eltern autistischer Kinder und haben die Möglichkeit, in Kleingruppen an eigenen Fällen zu arbeiten.Es werden gemeinsam Therapie-Ideen zu einzelnen Arbeitsbereichen gesammelt und diskutiert.

Methoden
Unterricht und Gespräch im Plenum
Fallarbeiten in Kleingruppen


Kristin Snippe hat ihr Studium der Logop ädie (Bachelor) an der
staatl. anerkannten privaten Fachhochschule Schloss Hohenfels, Coburg mit dem Thema „Autismus-spezifische Sprache“ abgeschlossen. Seitdem Vortragstätigkeiten, eine
Buchveröffentlichunge und Fachartikel zum Thema Autismus und Sprache. Von 2006-2012 Arbeit als Logopädin in einer Klinik f ür Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie in Berlin mit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich der Sprachentwicklungsdiagnostik und Therapie von Kindern mit
Autismus. 2012-2014 Förderung von Kindern mit Autismus und
Angehörigenberatung in einem Autismuszentrum in Potsdam.
2017 Master of Science der „Psychologie kindlicher Lern- und
Entwicklungsauffälligkeiten“ an der TU Kaiserslautern.
Lehrlogopädin an einer Logopädieschule in Hamburg. Derzeit
tätig als freie Logopädin sowie Lehrtätigkeit an einer
Sozialfachschule in Berlin mit dem Schwerpunkt Autismus und
Sprachförderung.


Im Preis enthalten sind: Tagungsgetränke, Kaffeepausen, kaltes Buffet, umfangreiches Skript

225,– Euro / 16 Fortbildungspunkte

Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Berufsgruppe ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung für die Fortbildungen.

Beachten Sie, dass alle Anmeldungen verbindlich sind.
Nach der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von maximal einer Woche eine Anmeldebestätigung.
Sobald Sie diese erhalten haben, überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto:

Gesell. von Frd. d. Zentrums
Commerzbank
IBAN: DE77 1608 0000 4177 5145 00
BIC: DRESDEFF160

Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine schriftliche Rechnung von uns.

This field is required

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign