Poltern - eine Übersicht diagnostischer und therapeutischer Möglichkeiten – ein Kurzseminar - SEM 338

Referent: Sascha Inderwisch
Zeit: Sa, 25.2.2023, 9.00-13.30 Uhr
Ort: online
80 Euro / 5 UE/ 2,5 Fortbildungspunkte

Seminarnummer: SEM 338

Seminarbeschreibung
Nach einer theoretischen Einführung in das Störungsbild und die entsprechenden Therapiebereiche werden Inhalte und Möglichkeiten der Diagnostik thematisiert. Die Teilnehmenden sind anschließend in der Lage Poltersymptome zu erkennen, eine Differentialdiagnostik zum Stottern durchzuführen und Mischformen zu erfassen. Anhand einer Übersicht werden gängige therapeutische Herangehensweisen dargelegt. Das Seminar gibt abschließend Anregungen und Ideen für die Planung des Therapieprozesses.

• Grundlagen auf Basis des Sprachproduktionsmodells nach Levelt
• (Leit-)Symptome von Poltern
• Differenzierung Poltern vs. Stottern
• Inhalte und Möglichkeiten der Diagnostik
• Therapiebereiche und Therapiemöglichkeiten

Zielgruppe
Das Webinar richtet sich an Therapierende, die sich einen orientierenden Überblick als Einstieg in den Fachbereich verschaffen möchten.

Sascha Inderwisch schloss seine Ausbildung zum Logopäden 2009 an der Lehranstalt für Logopädie in Rheine ab. Anschließend war er bis 2012 als Logopäde in einem ambulanten Therapiezentrum für Kinder und Erwachsene in Augsburg tätig. Ab 2012 arbeitete Sascha Inderwisch in verschiedenen Praxen und klinischen Einrichtungen u.a. in der Abteilung für Physikalische Frührehabilitation im Städtischen Klinikum München- Bogenhausen und im Konsildienst der Stroke-Unit im Stadtkrankenhaus Schwabach mit den Schwerpunkten Dysphagie und TK-Management. Sascha Inderwisch ist Dozent für das Fach "Laryngektomie" an der Berufsfachschule für Logopädie in Ulm (IB) und absolvierte berufbegleitend das Bachelorstudium der „Medizinalfachberufe“ (FH-Nordhessen) und das Masterstudium „Erwachsenenbildung“ (TU Kaiserslautern). Von 2014 bis 2020 war er primär als Lehrlogopäde (Unterricht und Supervision) an der Berufsfachschule für Logopädie in Fürth für die Fachbereiche "Redeflussstörungen" und "Dysphagie", und zuletzt an der Staatlichen Berufsfachschule für Logopädie am Klinikum der Universität München für den Fachbereich "Neurologische Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen" tätig. Derzeit ist Sascha Inderwisch als Referent an verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Aus- und Weiterbildung von LogopädInnen tätig.

Im Preis enthalten ist ein umfangreiches Skript.

online Seminar
Informationen zur Durchführung erhalten Sie ausführlich einige Tage vor dem Seminar hier.

Dieses Webinar ist eine Live-Veranstaltung und wird nicht aufgenommen. Ein FP für Online-Fortbildungen entspricht laut dem Rahmenvertrag nach §125 Absatz 1 SGB V einer UE von 90 Minuten.

80 Euro / 2,5 Fortbildungspunkte

Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Berufsgruppe ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung für die Fortbildungen.

Beachten Sie, dass alle Anmeldungen verbindlich sind.
Nach der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von maximal einer Woche eine Anmeldebestätigung.
Sobald Sie diese erhalten haben, überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto:

Gesell. von Frd. d. Zentrums
Commerzbank
IBAN: DE77 1608 0000 4177 5145 00
BIC: DRESDEFF160

Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine schriftliche Rechnung von uns.

This field is required

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign