Mund- Ess- und Trinktherapie im Kindesalter

Referentin: Susanne Renk
Zeit: Fr/Sa, 6./7.10.2023, 9.00-14.30 Uhr
Ort: online
290 Euro / 14 UE/ 7 Fortbildungspunkte

Seminarnummer: SEM 348

Seminarbeschreibung
Dieses Seminar vermittelt Sicherheit in der Therapie bzw. in täglichen Essenssettings und zeigt auf, wie Kinder an eine entspanntere, kommunikative und zugleich effektive Nahrungsaufnahme herangeführt und Eltern entsprechend angeleitet werden können. Mitgebrachte Materialien, Videobeispiele, gegenseitiges Ausprobieren (Mundtherapie, Essen und Trinken anreichen) und ein 9-stufiges Therapiekonzept geben dir mehr Sicherheit in der Förderung.
Ziel des Seminars ist es, Orofazialstörungen zu erkennen und mit entsprechendem Hintergrundwissen anamnestisch, diagnostisch und vor allem therapeutisch tätig sein zu können.

Inhalte:
  • Physiologie von Mundfunktionen - Selbsterfahrung,
    physiologische Muster als Grundlage für die Therapie
  • Ursachen von Mundfunktionsstörungen
  • Symptomatik, Anamnese, Diagnostik
  • Darstellung/Überprüfung der Mundreflexe
  • Videoanalyse, um den ”diagnostischen Blick” zu schulen
  • Vorstellung eines 9-stufigen Therapiekonzeptes
  • Mundstimulation bei Sensibilitätsproblemen - z.B. bei Zustand
    nach Dauersondierung, starker oraler Abwehr
  • Prinzipien der Stimulation i.S. der sensorischen Integration
  • Mundtherapie nach Margret Rood und Gertraud Fendler
  • Ess- und Trinktherapie nach Helen Müller - gegenseitiges
    Füttern und Anreichen von Flüssigkeiten
  • Auswirkungen von Tonus und Haltung auf das Essen
    (Prinzipien nach Bobath)
  • ”Tupperparty” in Sachen Hilfsmittel beim Füttern
    Vorstellung und Bewertung verschiedener Löffel und Becher
  • Anbahnung von Abbeißen, Kauen und Schlucken
  • Anbahnung von Saugen
  • Vorstellung und Bewertung verschiedener Sauger
  • Erste Interventionen bei Essensverweigerung / Fütterstörung

Das Seminar ist stark praxisorientiert, ein entsprechender Literaturtisch samt Literaturliste gehören ebenfalls dazu.

Susanne Renk
Ausbildung zur Logopädin in Münster.
Danach 1 Jahr Tätigkeit in der Ambulanz der HNO-Abteilung am Prosperhospital, Recklinghausen (akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhruniversität Bochum).
Seit 1984 in der Kinderklinik am Uniklinikum Münster, Bereich Psychosomatik.
Eigene Weiterbildungen: Bobath, Brondo, Kay Coombes, Sensorische Integration und verschiedene Fortbildungen zum Thema „Interaktionelle Diagnostik und Therapie im Säuglings- und Kleinkindalter“, u.a. bei Dunitz-Scheer, Papousek, Brisch, von Hofacker, Wilken.
Seit vielen Jahren Fortbildungstätigkeit zu den Themen „Praxis der SEV-Therapie basierend auf der Sensorischen Integration“, „Mund-, Ess-und Trinktherapie im Kindesalter“ und „Fütterstörungen im Baby- und Kleinkindalter“.

Im Preis enthalten ist ein umfangreiches Skript.

online Seminar
Informationen zur Durchführung erhalten Sie ausführlich einige Tage vor dem Seminar hier.

Dieses Webinar ist eine Live-Veranstaltung und wird nicht aufgenommen. Ein FP für Online-Fortbildungen entspricht laut dem Rahmenvertrag nach §125 Absatz 1 SGB V einer UE von 90 Minuten.

290 Euro / 7 Fortbildungspunkte

Anmeldung

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihren Wohnort ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Berufsgruppe ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte wählen Sie Ihre Anrede

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte geben Sie Ihre Straße und Hausnummer ein

Dieses Feld wird benötigt.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen und die Datenschutzerklärung für die Fortbildungen.

Beachten Sie, dass alle Anmeldungen verbindlich sind.
Nach der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von maximal einer Woche eine Anmeldebestätigung.
Sobald Sie diese erhalten haben, überweisen Sie bitte die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto:

Gesell. von Frd. d. Zentrums
Commerzbank
IBAN: DE77 1608 0000 4177 5145 00
BIC: DRESDEFF160

Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine schriftliche Rechnung von uns.

This field is required

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign