Patholinguistische Fortbildungen ZAPP Potsdam

ZAPP Fortbildungsprogramm 2022

Die Gesellschaft der Freunde des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der neurolinguistischen und psycholinguistischen Forschung und der patholinguistischen Fort- und Ausbildung für die Anwendungsbereiche der Diagnostik und Therapie erworbener Sprachstörungen sowie Störungen der Sprachentwicklung. Durch die Fortbildungen soll ein regelmäßiger Austausch zwischen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihrer praktischen Anwendung gewährleistet werden.

Das SZET-Konzept – Schlucken und Zungenruhelage Effizient Therapieren - SEM 329

SEM 329

Referentin: Steffi Kuhrt
Zeit: 02./03.09.2022
Freitag 9-17.30 Uhr
Samstag 9-14.45 Uhr
16 FP, 255 EUR

TAKTKIN®-Kompaktausbildungskurs Kinder - SEM 330

SEM 330

Referentin: Beate Birner-Janusch
Zeit: 09.-11.09.2022
Freitag 9-17 Uhr
Samstag 9-17 Uhr
Sonntag 9-17 Uhr
25 FP, 400 EUR

Die Weiterentwicklung der Erzählfähigkeit (WeidE-Konzept) - SEM 332

SEM 332

Referentin: Dipl.-Päd. Susan Schelten-Cornish, B.A. (Hon.)
Zeit: 08.10.2022
Samstag 09-16.30 Uhr
8 FP, 175 EUR

Verbale Entwicklungsdyspraxie und die Assoziationsmethode nach McGinnis - SEM 333

SEM 333

Referentin: Cornelia Reuß
Zeit: 11./12.11.2022
Freitag 16-20 Uhr
Samstag 09-16 Uhr
12 FP, 230 EUR

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign