Patholinguistische Fortbildungen ZAPP Potsdam

ZAPP Fortbildungsprogramm 2021/ 2022

Die Gesellschaft der Freunde des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der neurolinguistischen und psycholinguistischen Forschung und der patholinguistischen Fort- und Ausbildung für die Anwendungsbereiche der Diagnostik und Therapie erworbener Sprachstörungen sowie Störungen der Sprachentwicklung. Durch die Fortbildungen soll ein regelmäßiger Austausch zwischen neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ihrer praktischen Anwendung gewährleistet werden.

Praxisbausteine der Therapie mit stotternden Kindern - SEM 328

SEM 328

Referenten: Dr. Claudia Iven & Dr. Bernd Hansen
Zeit: 26./27.08.2022
Freitag 11-18 Uhr
Samstag 09-17 Uhr
16 FP, 270 EUR

Selektiver Mutismus bei Kindern: Vom Schweigen zum mutigen Sprechen - SEM 335

SEM 335

Referentin: Sabine Laerum
Zeit: 09./10.12.2022
Samstag 9–17 Uhr
Sonntag 9-16 Uhr
16 UE, 8 FP, 210 EUR

Ein FP für Online-Fortbildungen entspricht laut dem Rahmenvertrag nach §125 Absatz 1 SGB V einer UE von 90 Minuten.

Design und Umsetzung von jochen Abitz Webdesign